Herzlich willkommen

Allrounddecken

Wir bieten Ihnen eine erstklassige Auswahl an Pferdedecken für die verschiedenen Anwendungsbereiche:

  • Abschwitzdecken trocknen nach dem Reiten, das verschwitzte Tier und schützen es so vor Verspannungen und Erkältungen. Hergestellt sind Abschwitzdecken aus Gewebe, das Feuchtigkeit nach außen transportiert.    
  • Nieren- und Ausreitdecken dienen zum Aufwärmen oder warmhalten an kalten Tagen beim Ausreiten. Der Vorteil von Nieren- und Ausreitdecken, sie haben eine Aussparung für den Sattel und müssen nicht über die Brust verschlossen werden.
  • Regendecken werden meistens in der Übergangszeit benutzt für Pferde die keine Unterstellmöglichkeit und somit keinen Schutz vor Nässe haben. Sie sind nur wenig oder gar nicht gefüttert. Das verwendete Material ist wasserabweisend.
  • Stalldecken dienen im Stall als Schutz vor Mücken oder als Unterdecke im Winter. Nach dem Duschen schütze Sie das Pferd vor dem Auskühlen. Stalldecken sind nicht wasserdicht daher nicht für draußen geeignet.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-30 von 144

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-30 von 144

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5