Herzlich willkommen

Sporen

Sporen gehören zu den Hilfsmitteln beim Reiten wie Gerte, Zügel und Schenkel des Reiters. Sie dienen zur Verfeinerung der Schenkelhilfen. Sporen werden an empfindlichen Stellen am Bauch eingesetzt, so können träge Pferde sanft und ohne Schmerzen aufgemunterte werden.
Nur als fortgeschrittener Reiter mit gefestigtem Sitz sollten Sie Sporen verwenden, da es bei einem ungefestigten Sitz zu ungewollten Einsätze der Sporen kommt und das zu Irritationen und zu Verletzungen bei Ihrem Pferd führen kann.
Es gibt verschiedene Arten von Sporen wie, Stecksporen oder Sporen die mit Sporenriemen befestigt werden, mit abgerundetem oder abgeflachtem Dorn, mit Rad oder Schwanenhals. In unserer Auswahl finden Sie die ganze Bandbreite an Sporen und Sporenriemen wieder.
Getragen werden Sporen über dem Absatz und werden 4–5 cm über dem Absatz mit Sporenriemen festgeschnallt.
Im klassischen und Dressurbereich werden Sporen mit kurzem Dorn oder Rädchen mit fehlenden oder flachen Zacken verwendet. Beim Westernreiten kommen längere Sporen mit Sternrädern zum Einsatz, die am Absatz des Stiefels befestigt werden, da normalerweise mit ausgestrecktem Bein geritten wird. Sporen sind aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt wie Edelstahl, Plastik, Argentan und TPR-Nylon. Unsere Auswahl an Sporen und Sporenriemen lassen das Reiterherz höher schlagen. Profitieren auch Sie von unserem hochwertigen Sortiment an Sporen.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-30 von 90

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-30 von 90

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3